Beratungsstelle für Wohnraumanpassung
für ältere und behinderte Menschen

gefördert durch die Stadt Leipzig, Sozialamt


zurück zur Homepage


Die Wohnung wird mit zunehmendem Lebensalter zum Hauptaufenthaltsort. Eine den persönlichen Bedürfnissen und Möglichkeiten angepasste Wohnung mit einem entsprechenden Wohnumfeld ist eine Voraussetzung für die Lebensqualität im Alter.

In der eigenen Wohnung alt zu werden, ist der Wunsch vieler Menschen.

Schwerpunkte für ältere und behinderte Menschen sind:

Unser Anliegen ist es, durch barrierefreies Planen und Bauen die Lebensqualität im Alltag zu erhalten und zu verbessern. Dazu können wir auf die Kenntnisse und Erfahrungen der Arbeitsgruppe "Barrierefreies Wohnen" zurückgreifen. Lösbar sind mehr Probleme, als man vermuten würde. Wir helfen Ihnen bei der Lösungssuche. Lassen auch Sie sich individuell und kostenlos beraten. Montag bis Freitag (nach Terminabsprache): 8:30 - 16:00 Uhr.
Unter folgendem Link können Sie sich einen Einblick zur Entstehung und zur Arbeit der Arbeitsgruppe "Sächsisches Kompetenzzentrum für Wohnungsanpassung bei Behinderung und im Alter" verschaffen: Download PDF (4Mb)

Interessenten können uns über folgende Adresse erreichen:




Behindertenverband Leipzig e.V.

Bernhard-Göring-Str. 152, 04277 Leipzig - Tel./Fax.: 0341 / 30 65 120 (Geschäftsstelle)
  • Tel.: 0341/ 30 65 221 Beratungsstelle für Wohnraumanpassung
  • e-mail: bvl.leipzig@t-online.de

  • zurück zum Seitenanfang