Beratungs- und Koordinierungsstelle für barrierefreies Bauen

in der Landesdirektion Leipzig beim Behindertenverband Leipzig e.V.
gefördert durch die Stadt Leipzig, Sozialamt

zurück zur Homepage

   Barrierefreiheit und Denkmalschutz

   Accessibility for everyone



1994 wurde dem Behindertenverband Leipzig e.V. vom Sächsischen Landesamt für Familie und Soziales Chemnitz "Stiftung Sächsische Behindertenselbsthilfe - Otto Perl" die Verantwortung für die "Beratungs- und Koordinierungsstelle für barrierefreies Bauen in der Landesdirektion Leipzig" übertragen.

Das Aufgaben- und Arbeitsfeld liegt seither insbesondere in der Durchsetzung der Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehrsraum und beim öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).

Nicht zuletzt befruchten sich durch ständigen gegenseitigen Austausch auch die anderen beim BVL e.V. geführten Projekte.
Die bei uns vielfältig zusammenlaufenden Erfahrungen im Umsetzen mit den Erfordernissen der Planungsverfahren, der Richtlinien und der einschlägigen DIN, so wie unsere Nähe zu betroffenen Behinderten werden von unserer Beratungs- und Koordinierungsstelle optimal weitergegeben.
Es besteht die Chance, sich bei Neu- und Umbauten von vornherein für die Mobilität der betroffenen Menschen zu entscheiden und einzusetzen.
Barrierefreies Planen und Bauen von Anbeginn läßt bessere und kostengünstigere Lösungen entstehen, als nachträgliche Besserungsversuche an ursprünglich nicht barrierefrei konzipierten Objekten. Barrierefreie Bauten sind allen Menschen weitestgehend unabhängig von fremder Hilfe nutzbar. Das gilt insbesondere für Kinder, ältere Menschen, Gehbehinderte, Rollstuhlnutzer, Blinde und Sehbehinderte, Gehörlose und Hörgeschädigte, Menschen mit sonstigen Behinderungen und chronischen Erkrankungen sowie klein- und großwüchsige Menschen.

Im Rahmen der Umsetzung von Inklusion hat die Beratungsstelle das Ziel, Weiterbildungsnetzwerke in Nordsachsen und dem Landkreis Leipzig ins Leben zu rufen. Hierzu werden Weiterbildungseinrichtungen zum Thema motiviert sowie geschult und qualifiziert, um eigenständig mit Schülern und Auszubildenden Unterrichtseinheiten und Projekttage nach dem Schneeballprinzip zu gestalten.

Interessenten können uns über folgende Adresse erreichen:

Behindertenverband Leipzig e.V.

Bernhard-Göring-Str. 152, 04277 Leipzig
Tel./Fax.: 0341 / 30 65 120 (Geschäftsstelle),
Tel.: 0341/ 30 65 221 (Bauberatungsstelle),
e-mail:bvl.leipzig@t-online.de


zurück zum Seitenanfang